Avocado Radio Podcast

So erkennst du, ob dein Körper einen Detox braucht!

Häufig bekomme ich die Frage gestellt, ob unser Körper überhaupt oder wann einen Detox benötigt. Zuallererst was ist denn überhaupt ein Detox?

Ein Detox, ist ein Entgiften des Körpers. Mit einem Detox hilfst du deinem Körper zu einem Neustart. Dabei musst du nicht unbedingt auf das Essen verzichten, sondern du isst so natürlich wie möglich. Am besten „clean“ und ohne jegliche Zusätze. Kein Fastfood, kein Zucker, Gluten, Alkohol, Salz usw. So können sich deine Organe wieder etwas entspannen und du kommst zu mehr Energie und Lebendigkeit.

Ich habe in dieser Podcastfolge alle Punkte aufgelistet, an denen du erkennst, ob du einen Detox benötigst.
1. Heißhunger

Du hast ständig Hunger oder Lust auf Süßes, obwohl du eigentlich satt bist? Das kann ein Anzeichen dafür sein, dass dein Körper einen Detox benötigt. Bei einem Detox kannst du deinen Körper mit den natürlichsten und unverarbeiteten Lebensmitteln ganz sanft entgiften. Du fügst deinen Körper alle wichtigen Nährstoffe zu, die er jetzt braucht.

2.Schlafqualität

Nicht einschlafen zu können ist auch ein großes Problem. Das kann auch ein Hinweiß sein, dass dein Körper überfordert ist. Eine kleine Detoxkur kann deinem Körper helfen, deine Schlafqualität zu verbessern. Um vor allem deine Leber zu entlasten.

2. Müdigkeit
Du bist energielos, fühlst dich träge, schlapp? Und du hast keine Ahnung woran es liegen kann? Auch das ist ein Zeichen dafür, dass dein Körper ein kleines Reset benötigt. Ein Fasten oder Detox hilft dir wieder zu neuer Energie zu kommen.
3. Verdauungsbeschwerden
Auch Verdauungsbeschwerden sind ein klarer Fall dafür, dass du einen Detox brauchst. Verstopfungen, Durchfall oder ein Blähbauch sind schon echt super unangenehm. Gönne deinem Verdauungssystem eine kleine Pause und du wirst sehen, es wirkt Wunder.
 
Der Körper ist manchmal nämlich einfach überfordert, wenn die Nahrung nicht richtig verdaut werden kann. So kommt es zu einer Ansammlung von toxischen Stoffen im Körper. Und diese überfordern unser gesamtes System. Den Verdauungstrakt regelmäßig zu reinigen ist deshalb mega wichtig. Dabei sollte man so natürlich wie nur möglich essen (unverarbeitete Lebensmittel), viel Wasser trinken. Auch Probiotika helfen das System wieder in sein Gleichgewicht zu bringen. 
 
4. Unangenehmer Körpergeruch
Auch unangenehme Körpergerüche können ein Warnzeichen des Körpers sein. Denn die Haut ist auch ein Engiftungsorgan. Und ist diese mit Toxinen überfordert, sorgt das für unangenehmen Körpergeruch.
5. Hautprobleme
Aber ist unsere Haut überfordert Gifte aus dem Körper auszuscheiden, kann das auch zu Pickeln, Akne oder Entzündungen kommen.
6. Gewichtszunahme
Auch eine unkontrollierte Gewichtszunahme kann ein Indiz für eine Überbelastung des Körpers sein. Hier kann man schon viel erreichen, wenn man einfach eine Detoxkur versucht. Natürlich ist auch Sport und viel Wasser zu trinken ratsam.
Hier hören:

 

 

 

Shownotes

Podcastfolgen zur Schlafqualität:

Interview mit Fabian Foelsch

Steigere deine Schlafqualität für mehr Energie

Mit diesen Lebensmitteln boostest du deine Schlafqualität

Podcastfolgen zum Darm:

Der Darm das zweite Gehirn

Meine Buchempfehlungen:


 Möchtest du noch mehr Tipps für Energie im Alltag. Dann hol dir das eBook

„Mehr Energie mit der richtigen Ernährung“

Hat dir die Folge gefallen? Dann gibt mir doch eine Bewertung auf iTunes und teile sie jetzt mit deinen Liebsten und mit allen Menschen, denen die Folge auch gefallen könnte. Ich danke dir!

Und nicht vergessen be healthy and be happy!

Deine Anika