Abnehmen mit grünen Smoothies?

 

Grüne Smoothies, meine absoluten Lieblinge! Sie gehören einfach in jeden Tag dazu, denn seit dem ich sie verzehre, habe ich einfach viel mehr Energie und Power im Alltag. Glaubst du nicht? Dann starte unbedingt mal den Selbsttest.

Heute habe ich Roman Firnkranz von Grüne Smoothies und Säfte im Interview! Er ist der Experte für die Grünen Energiespender, ist zertifizierter Ernährungstrainer und Autor.
2012 ist er bereits auf Grüne Smoothies aufmerksam geworden. Und sprichwörtlich, haben diese sein Leben verändert! Denn früher ernährte er sich alles andere als gesund. Wie er selbst sagt, war es das absolute Gegenteil von heute. Er nahm sogar sehr viel zu, hatte mit Depressionen, Hautproblemen und Ekzemen zu kämpfen.

Aber durch eine grüne Smoothie-Challenge verbesserte sich sein Wohlbefinden drastisch. Heute möchte er anderen von seinen positiven Erfahrungen teilhaben lassen. Er hilft Menschen mit Hilfe von Smoothies zu einem besseren und gesünderen Leben. Und das nicht nur als Ernährungstrainer, sonder auch mit Hilfe seiner Bücher. Aber hört selbst, was Roman über die grünen Smoothies zu berichten hat.

 

 Grüne Smoothies sind für jeden was!

 

Learnings:

– Wer ist Roman?
– Wie haben ihm die grünen Smoothies geholfen?
– Was ist ein grüner Smoothie?
– Wie sieht der perfekte Smoothie aus?
– Wie kann man am Besten starten?
– Wann trinkt man einen Smoothie am Besten?
– seine Tipps für einen leckeren grünen Smoothie
– Rezept: “Romans Creamy Dreamy” (siehe weiter unten)
– Was ist Matcha?
– Vorteile von Matcha
– Kaufunterschiede von Matcha
– Empfehlungen für gute Mixer
Rezept drucken
Rezept | Romans Creamy Dreamy
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Ananas in 2 gleich große Teile teilen. Die Schnittfläche des oberen Teils mit Frischhaltefolie bedecken und im Gemüsefach im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Den unteren Teil der Schale abschneiden und danach die Ananas aufrecht auf das Brett stellen. Im Kreis schneidend die restliche Schale entfernen. Die Ananas abermals in der Mittel halbieren und den harten Strunk in der Mitte entfernen. Anschließen das Fruchtfleisch in den Mixer werfen.
  3. Die Mango der Längsrichtung auf das Brett stellen und links und rechts neben dem Kern vorbei schneiden, sodass 3 Teile entstehen. Die beiden äußeren Teile vorsichtig mit dem Messer bis kurz vor die Schale einschneiden und danach mit dem Löffel von der Schale lösen. Das Fruchtfleisch vom mittleren Teil vom Kern entfernen und ebenfalls in den Mixbehälter werfen.
  4. Die Avocado der Längsrichtung im Kreis mit dem Messer aufschneiden. Den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel direkt in den Mixbehälter löffeln.
  5. Den Spinat waschen und in den Mixbehälter geben.
  6. Eine Hälfte einer Zitrone auspressen und 1 EL Zitronensaft ergänzen.
  7. 1 Vanilleschote auskratzen und das Fruchtmarkt in den Behälter geben oder 1/4 TL von Rohkost-Bio-Vanillepulver hinzufügen.
  8. 300-500ml Wasser, je nach gewünschter Konsistenz hinzufügen, sodass die Hälfte des Mixbehälters unter Wasser steht.
  9. Je nach Mixer 30-60 Sekunden mit maximaler Geschwindigkeit mixen, bis sich eine cremig, grüne Konsistenz ergibt.
Dieses Rezept teilen

Podcastfolge hier hören:

  

Shownotes

 

Möchtest du noch mehr Tipps für Energie im Alltag. Dann hol dir das eBook

“Mehr Energie mit der richtigen Ernährung”

Hat dir die Folge gefallen? Dann gibt mir doch eine Bewertung auf iTunes und teile sie jetzt mit deinen Liebsten und mit allen Menschen, denen die Folge auch gefallen könnte. Ich danke dir!

Und nicht vergessen be healthy and be happy!

Deine Anika