Seite auswählen

Bulletproof Matcha

 

Der Bulletproof Coffee ist ja nun schon seit einigen Jahren super populär. Gerade unter den Biohackern da draußen ist dieses Getränk am Morgen einfach der absolute Hit. Warum?
Ja, weil während des intermittierenden Fastens das Hungergefühl mit Hilfe des Bulletproof Coffees verschwindet und du richtig viel Energie und Power bekommst.

Wenn du alle Vorteile des intermittierenden Fastens für dich nutzen möchtest, ohne wirklich zu hungern, ist der Bulletproof Coffee ein wahnsinnig tolles Tool. Der Entdecker des Bulletproof Coffee ist Dave Asprey.

Der Bulletproof Coffee enthält MCT Öl und Butter, die zusammen mit sehr hochwertigen Kaffee gemixt werden. Somit ist er voller hochwertiger Fette, die unserem Körper schnell Energie geben, lange wach und satt machen. Durch das enthaltene Fett wird die Koffeinaufnahme gehemmt. Somit hält die wachmachende Wirkung viel länger an.

Aber da ich nicht wirklich ein Kaffeefan bin und mich zudem vegan ernähre, habe ich den Bulletproof Matcha für mich am Morgen entdeckt.

Gesunde Fette

 

Das MCT Öl und das Kokosmus sind voll mit gesunden Fetten. Und keine Angst: Fette sind gut! Sie machen uns nämlich satt und helfen zudem unseren Körper die wichtigsten Vitamine aufzunehmen. Außerdem spielen sie eine große Rolle in der Hormonproduktion und halten unsere Zellen gesund und munter. Sounds great, oder?

Wenn du kein MCT Öl zur Hand hast, kannst du natürlich auch Kokosöl verwenden. Auch Kokosöl ist eine tolle Quelle für mittelkettige Fettsäuren. Aber, um die vollen Vorteile zu nutzen, ist das MCT Öl, natürlich das Beste.

Starte lieber langsam mit dem MCT Öl. Am Anfang reichen 1-2 TL. Zuviel kann zu Bauchproblemen führen.

Antioxidantien

 

Matcha ist ein Grünteepulver das sehr viele Antioxidantien, essentielle Aminosäuren und Chlorophyll enthält, welches für die grüne Farbe verantwortlich ist. Schon die Mönche haben Matcha getrunken, um sich während der Meditation zu entspannen und auch zu konzentrieren. Der hohe Anteil von L-Theanin, eine Aminosäure, sorgt nämlich dafür dass sich Körper und Geist entspannen können. Das enthaltene Koffein des Grüntees bringt uns den Fokus und natürlich die Energie zurück.

Im Vergleich zu anderen Teesorten trinkst du beim Matcha das ganze Teeblatt und nicht nur das Teewasser. Das ist z.B. einer der Gründe, warum Matcha die Nährstoff dichte viel höher ist,  als der “normale” grüne Tee.

 

Rezept drucken
Bulletproof Matcha Latte
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Gib alle Zutaten in einen Hochleistungsmixer und lasse den Mixer ein paar Sekunden laufen.
Rezept Hinweise

Empfehlen kann ich dir folgende Produkte

 

 

Dieses Rezept teilen