Seite auswählen

Sich glutenfrei zu ernähren ist gar nicht so schwer! Hättest du das gedacht? Die meisten Menschen sind immer abgeschreckt, wenn sie von glutenfreier Ernährung hören. Aber ich persönlich finde, dass es zig tausend verschiedene Möglichkeiten gibt!

Eine tolle Möglichkeit ist zum Beispiel Quinoa. Das Korn der Inkas. Quinoa ist wahnsinnig gesund. Es ist eine tolle Eiweißquelle und ist reich an Mangan, Kupfer, Eisen und Calcium. Für Menschen mit Migräneproblemen kann Quinoa lindernd wirken. Außerdem wirkt es sehr basisch und hält lange satt.

Rezept drucken
Rezept| Quinoa Salat
Portionen
Zutaten
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Koche den Quinoa nach Packungsanleitung.
  2. Wasche derweil den Feldsalat und die Tomaten gründlich ab.
  3. Schneide die Tomaten, die Mango sowie die Avocado.
  4. Vermische nun alles in einer Schüssel.
  5. Zum Schluss gibst du noch Zitronensaft und Tamari hinzu.
  6. Genießen!
Rezept Hinweise

Und nicht vergessen be healthy & be happy!

Dieses Rezept teilen